Direkt zum Inhalt

Gratis Versand DE & AT ab 89€!

support@hs-activa.com

Bei uns können Sie sicher bestellen:

Käuferschutz mit:

Zertifiziert von:

Schneller Versand mit:

CDL – Das müssen Sie wissen!

Die Wirkung von CDL in 6 Schritten erklärt:

  1. Nach der Einnahme wirkt CDL im Körper bis zu 1,5 Stunden und zerfällt dann zu Wasser, Kochsalz und Sauerstoff.
  2. Die Wirkung basiert auf Oxidation. Durch einen Elektronenaustausch werden Bakterien, Viren sowie kleine und einzellige Parasiten getötet. Auch wird ihre Vermehrung unterbunden.
  3. Bei der Oxidation macht CDL außerdem Schwermetalle im Körper unschädlich.
  4. Die genannten Erreger und Schwermetalle sind für rund 95 % aller Krankheiten verantwortlich.
  5. Zudem werden die Krankheitserreger – auch mutierte Viren- oder Bakterienstämme – dagegen nicht resistent.
  6. Die Zerfallsprodukte Wasser, Kochsalz und Sauerstoff werden einfach ausgeschieden. Durch die Einnahme entstehen weder Vergiftungen noch Nebenwirkungen oder Ablagerungen im Körper.

(Dies ist nur eine theoretische Erklärung)

 

So stellen Sie CDL selbst her (Anleitung):

CDL wirkt antiviral, antibakteriell und gegen winzige Parasiten. Bestellen Sie jetzt unser
CDL- Set zur eigenen Herstellung!

Das ist CDL und so wirkt es.

Aus rechtlichen Gründen müssen wir uns von der inneren Anwendung von CDL distanzieren. Die hier aufgeführte theoretische Erklärung dient ausschließlich Ihrer Information.

Die Wirkung von CDL. 

Nach der Einnahme wirkt CDL im Körper bis zu anderthalb Stunden und zerfällt dann zu Wasser, Kochsalz und Sauerstoff. Die Wirkung basiert auf Oxidation. Durch einen Elektronenaustausch werden Bakterien, Viren sowie kleine und einzellige Parasiten getötet, auch ihre Vermehrung wird unterbunden.

Mehrzellige, größere Parasiten wie Taenien (Bandwürmer), Askariden (Spulwürmer) und Hefepilze können von CDL dezimiert werden. In der Regel sind sie aber durch die Anwendung nicht auszurotten.

Bei der Oxidation (Verbrennung) macht CDL außerdem Schwermetalle im Körper unschädlich.

Die genannten Erreger und die Schwermetalle sind für rund 95 % aller Krankheiten verantwortlich, weshalb die positive Wirkung von CDL nicht zu unterschätzen ist.

CDL hat ein sehr geringes Redox-Potenzial von nur 0,9 Volt. Daher greift es bei korrekter Anwendung die Darmflora und sonstiges körpereigenes Gewebe nicht an. Es besteht kein Suchtpotenzial.

Zudem werden Krankheitserreger – auch mutierte Viren- oder Bakterienstämme – dagegen nicht resistent. Da die Zerfallsprodukte Wasser, Kochsalz und Sauerstoff einfach ausgeschieden werden, entstehen durch die Einnahme weder Vergiftungen noch Nebenwirkungen oder Ablagerungen im Körper. Der schädlichste Effekt könnte schlimmstenfalls die ausbleibende Wirkung sein.


Wissenswertes über den Rohstoff Chlordioxid. 

Chlordioxid ist uns allen als effektive und umweltverträgliche Desinfektionslösung bekannt. Es wird im Sanitärbereich, bei der Wasseraufbereitung sowie bei der Flächen- und Gefäßdesinfektion eingesetzt. Selbst im Trinkwasser sind geringe Mengen CLO₂ enthalten.

Seine Oxidationskraft ist sehr hoch, es entfernt Biofilme und wirkt konstant bakterizid. Die Wirkung setzt schon nach wenigen Minuten ein, die Anwendung ist einfach. Der Desinfizierungsgrad liegt bei
99,99999 %.

 

Weitere Anwendungsmöglichkeiten:

✅ Für ein Vollbad geben wir ca. 100 Tropfen Chlordioxid-Lösung in warmes Badewasser von ca. 37 Grad und baden darin ca. 20 Minuten.

✅ Für ein Teilbad geben wir ca. 50 Tropfen Chlordioxid-Lösung auf 1 Liter Wasser.


In unserem CDL-Set erhalten Sie von uns folgende Komponenten:

✅ 20 ml Natriumchlorit 22,4%

✅ 20 ml Salzsäure 10%

✅ 20 ml DMSO 99,99%

✅ 20 ml Michsäure 80% LMQ

✅ 2 Stück 20 ml Spritzen

✅ 2 Stück 80 mm Kanülen

✅ 1 Stück Herstellungsanleitung (als Link zu einer PDF Datei)

 

Wichtige Informationen:

  • HS Activa übernimmt keine Haftung zu Wirkungen und möglichen ungewünschten Wirkungen beim Einsatz von CD / CDL / CDS.
  • Es ist für pures DMSO normal, dass es sich bei einer Umgebungstemperatur von 19 Grad und darunter verfestigt. Wenn Sie das Fläschchen in einen um 22 Grad oder höher temperierten Raum oder ein warmes Wasserbad stellen wird es wieder flüssig.
  • Inhalt: Je Fläschchen sind 20 ml enthalten. Das entspricht ungefähr 300 Tropfen. Bei 1 Tropfen pro Anwendung wären es somit 300 Gläser.
  • Potenz: Für ein Glas mit 100 ml Wasser, in welches je 1 Tropfen der Salzsäure und das Natriumchloritd aktiviert und als Gas überführt wird, ergibt sich eine Potenz von 9-12 PPM.

Die HS Activa Gesundheitsgarantie

Häufige Fragen

Wie lange dauert der Versand?

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 1 – 3 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 – 7 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung). Bestellungen bis 14 Uhr werden in der Regel noch am gleichen Tag versendet.

Das DMSO ist hart. Ist es schlecht?

Es ist für pures DMSO normal, dass es sich bei einer Umgebungstemperatur von 19 Grad und darunter verfestigt. Wenn Sie das Fläschchen in einen um 22 Grad oder höher temperierten Raum oder ein warmes Wasserbad stellen wird es wieder flüssig.

Wie hoch ist die Potenz?

Für ein Glas mit 100 ml Wasser, in welches je 1 Tropfen der Salzsäure und das Natriumchloritd aktiviert und als Gas überführt wird, ergibt sich eine Potenz von 9-12 PPM.

Wie viele Anwendungen kann ich mit einem Set durchführen?

Je Fläschchen sind 20 ml enthalten. Das entspricht ungefähr 300 Tropfen. Bei 1 Tropfen pro Anwendung wären es somit 300 Gläser.

CDL tötet Bakterien. Auch die guten, die man benötigt?

Nein. Es gibt zwei Arten von Bakterien:

  1. Es gibt Bakterien, die mit Sauerstoff leben und den nützlichen Bakterien zugeordnet werden.
  2. Es gibt Bakterien, welche ohne Sauerstoff leben, also somit dem Gärstoffwechsel unterliegen. Diese sind dem menschlichen Organismus weitgehend negativ gesonnen.

Wenn nun mittels CDL dem Körper zusätzlicher Sauerstoff zugeführt wird, wird sich das Milieu optimieren. Der Mensch ist Aerober und kein Anaerober

Gibt es Anwendungsbeispiele?

Aus rechtlichen Gründen müssen wir uns von der inneren Anwendung von CDL distanzieren. Die hier genannte Quelle für Anwendungsbeispiele dient ausschließlich Ihrer Information.

Anwendungsbeispiele: https://der-gesundheitscoach.com/cdl/

Hinweis: Wir distanzieren uns von der Webseite (der gesundheitscoach.com). Der Webmaster erhält von uns keine finanziellen oder sonstigen Gegenleistungen. Diese Webseite dient rein zum Informationsaustausch.

Was ist der Unterschied zu Wasserstoffperoxid?

Die Wasserstoffperoxid und CDL haben gleiche aber auch unterschiedliche Kompetenzen.

Grundsätzlich ergänzen sie sich.

Wasserstoffperoxid liefert dem Organismus Sauerstoff, welcher das Immunsystem und unzählige weitere Stoffwechselaktivitäten unterstützt. Außerdem hat es eliminierende Eigenschaften, z.B. bei Pilzen, Bakterien und Mikroorganismen.

CDL ist ein hoch instabiles Sauerstoffgebilde, welches, wenn es auf zu oxidierende Stoffe trifft, diese wie ein Schrotgewehr befeuert. Das dabei verbleibende Natrium ist ein Mineralstoff, welcher eigene Aufgaben in System Mensch bedient. Was unserer Auffassung nach nicht zutrifft ist, dass CDL dem Organismus Sauerstoff liefert.

Somit reduziert CDL effektiver fremdartige Erscheinungen im Organismus als Wasserstoffperoxid.

Was ist der Unterschied zu MMS?

Unserer Auffassung nach besteht der Unterschied zwischen CDL und MMS innerhalb der Potenz des vorhandenen Chlors (in der fertigen Lösung).

In der CDL-Variante, bei welcher das Chlordioxidgas in Wasser überführt wird, liegt der Chloranteil bei ca. 1%.

Bei der MMS-Variante, bei welcher die beiden im gleichen Verhältnis reagierenden Tropfen des Natriumchlorit und der Zitronensäure in Wasser gelöst werden, ist das noch gesamte Chlor enthalten.

Somit ist die CDL-Variante arm an Chlor. Mittels Zugabe von DMSO ist auch das restliche Chlor angeblich noch ganz zu neutralisieren.

Bei der MMS-Variante verbleibt der Chloranteil zu 100% in der Trinklösung.

Hier finden Sie unser MMS: https://hs-activa.com/products/mms

 

Haben Sie eine Frage?

Sie erreichen uns unter:

E-Mail: support@hs-activa.com

CDL wirkt antiviral, antibakteriell und gegen winzige Parasiten. Bestellen Sie jetzt unser CDL-Set zur eigenen Herstellung!

Darum HS Activa Produkte!

Hohe Bioverfügbarkeit

Wir verwenden ausschließlich Rohstoffe, die der menschliche Körper schnell & gut aufnehmen kann


100% Bio und Genfrei

Wir verwenden wertvolle Pflanzenextrakte aus kontrolliert biologischem Anbau oder die besten weltweit verfügbaren natürlichen Rohstoffe.

Hochdosierte Inhaltsstoffe

Wir verwenden für unsere Produkte nur hochdosierte Pflanzenextrakte, Aminosäuren, Mineralien & Vitamine.


Über 15 Jahre Erfahrung

Seit über 15 Jahren entwickelt Josef Hölzl Nahrungsergänzungsmittel, die er sich als Sportler immer selbst gewünscht hat.

Schneller Versand mit DHL
Mehr Infos

30 Tage Zufriedenheits-Garantie
Mehr Infos

Käuferschutz mit Trusted Shops
Mehr Infos

Bonus Programm
Mehr Infos