• ✓ Gratis Versand ab 89€ (Deutschland)! Ab 150€ gratis nach Österreich!
  • ✓ Gratis Versand ab 89€ (Deutschland)! Ab 150€ gratis nach Österreich!

CDL - Richtigstellung des STR_F Beitrags auf YouTube

Mal wieder wurde in den Mainstream Medien negativ über Nahrungsergänzungsmittel gesprochen. Dieses Mal geht es um das Produkt Chlordioxid-Lösung (CDL).

Der YouTube Kanal „STR_F“ hat einen unglaublich einseitigen Bericht über das Produkt veröffentlicht (Siehe: https://www.youtube.com/watch?v=39-d2Uf1x2s). Und (gewollt) falsche Tatsachen verbreitet. Da wir selbst CDL verkaufen, möchten wir dazu Stellung beziehen und einige Punkte richtig stellen.

10 Unwahrheiten aufgezählt

1. Unwahrheit

Grundsätzlich:

Es wird während des gesamten Beitrags von Chlordioxid, CDL und MMS gesprochen. Für STR_F das gleiche Produkt… Es sind aber unterschiedliche Produkte!

CDL bzw Chlordioxid-Lösung: Man bringt Salzsäure und Natriumchlorit in einer Kanüle zur Reaktion. Die dabei entstehende Gase führt man mit einer Spritze in Wasser. Danach kann man das Wasser, das mit dem Chlordioxid Gas angereichert ist, trinken.

Dabei entsteht im Körper: Sauerstoff, Wasser und Kochsalz

Chlordioxid bzw. MMS: Man bringt Salzsäure und Natriumchlorit zur Reaktion. Die fertige Mischung wird anschließend mit Wasser verdünnt und getrunken.

WICHTIG: Wir raten von Chlordioxid und MMS ab! Das ist die FALSCHE Herstellung! Wir raten ausschließlich zu dem Produkt „Chlordioxid-Lösung (CDL)“. Siehe unser Produkt: https://hs-activa.com/products/cdl

2. Unwahrheit

Minute 4:14: Bei dem Vortrag von Rainer T. ist deutlich von „Chlordioxidlösung“ die Rede. Warum unterscheidet STR_F immer noch nicht zwischen den einzelnen Produkten CDL, MMS und Chlordioxid? Für uns eine bewusste Täuschung des Users, wie wir später noch sehen werden…

3. Unwahrheit

Minute 6:05: Hier wird erklärt, wie man Chlordioxid bzw. MMS herstellt. Danach sagt man auch, dass man fertige Lösungen (CDL) kaufen kann. Also sie wissen, dass es unterschiedliche Produkte gibt. Aber für Sie ist alles das gleiche Produkt. Das ist einfach falsch! Entweder schlecht recherchiert oder bewusst getäuscht. Für uns bewusst, wie wir später noch sehen werden…

4. Unwahrheit

Minute 6:50: Es wird gesagt, dass es Leute gibt, die damit richtig Geschäfte machen. Was ist daran so schlimm, wenn man für die Heilung von Menschen entlohnt wird? Die Pharma-Industrie macht bestimmt mehr Geld als die Heilpraktiker…

5. Unwahrheit

Minute 9:03: Es ist zu sehen, dass in dem Vortrag der Unterschied zwischen CDL und MMS besprochen wird. Warum das wichtig ist, sehen wir gleich…

10% Rabatt für unser CDL in unserem Shop!

Chlordioxid-Lösung 0,3% (CDL, CDS) zur eigenen Herstellung - DMSO, Milchsäure, Salzsäure und Natriumchlorit. Zusätzlich Kanülen, Spritzen und eine Anleitung

Premium-Qualität: Bei uns erhalten Sie ausschließlich hochwertiges CDL in bester Reinheit, ohne Rückstände.

Wirkung: CDL wirkt antiviral, antibakteriell und gegen winzige Parasiten

6. Unwahrheit

Minute 11:28: Hier wird gezeigt, wie man eine Chlordioxid-Lösung herstellen kann. Mit Kanüle und Spritze. Spätestens hier müsste die Reporterin nun den Unterschied zwischen MMS und Chlordioxid-Lösung kennen. Warum unterscheidet Sie dann nicht die einzelnen Produkte? Wie schon gesagt, für uns eine klare Täuschung der User!

7. Unwahrheit

Minute 12:48: Die Reporterin beschwert sich, dass so viel Unwissenheit und Unwahrheiten in dem Seminar verbreitet worden sind. Warum verbreitet Sie dann auch solche Unwahrheiten? Sollte Sie nicht mit gutem Beispiel vorangehen? Wie schon vorher zu lesen war, kennt Sie den Unterschied zwischen CDL und MMS ganz genau!

 

Wichtig

Minute 13:20: Es sind Anwendungsbeispiele (Wahrscheinlich aus dem Seminar) zu sehen. Hier wird von MMS und CDL gesprochen. Es kann natürlich sein, dass in dem Seminar nicht richtig aufgeklärt worden ist. Die Reporterin sollte trotzdem den Unterschied kennen. Falls nicht, sollte Sie nicht so einen Beitrag veröffentlichen. Wir sind allerdings der Meinung, dass Sie den Unterschied verstanden hat!

8. Unwahrheit

Minute 14:21: Im Labor wird MMS untersucht, dass die Reporterin selbst hergestellt hat. Wie schon gesagt, MMS kann schädlich sein! Sie hat in dem Seminar allerdings gelernt, wie man CDL herstellen kann (Mit Kanüle und Spritze). Warum lässt Sie das nicht untersuchen? Für uns wieder eine bewusste Täuschung

9. Unwahrheit (Einseitige Berichterstattung)

 Minute 19:30: Es wird davon gesprochen, wie unseriös es doch sei, wenn man einen Haftungsausschluss unterschreiben muss. Schon mal im Krankenhaus operiert worden? Muss man da nicht auch einen Haftungsausschluss unterschreiben? Warum wird das in dem Zuge nicht erwähnt? Passt natürlich nicht in die Erzählung…

10. Unwahrheit

Ab Minute 20:15: Der Besuch bei der Ärztin wird als Gedächtnisprotokoll wiedergegeben. Dort spricht die Ärztin ständig von „Chlordioxid“.

Unsere Vermutung: Die Ärztin meint oder hat auch „Chlordioxid-Lösung“ gesagt. Es wird nur falsch wiedergegeben.

Der Grund unserer Vermutung: Es wird das Buch „Das CDL-Handbuch“ gezeigt, in dem Anwendungsbeispiele aufgelistet sind. Dort wird auch von CDL (Chlordioxid-Lösung, NICHT MMS oder Chlordioxid) gesprochen… Auch sagt die Reporterin in Minute 21:58 „Chlordioxid-Lösung“. Im nächsten Schnitt spricht Sie dann wieder von MMS… Entweder kennt Sie immer noch nicht den Unterschied zwischen den einzelnen Produkten oder Sie wirft bewusst alles in einem Topf. Das sollten Sie, lieber Leser, nun für sich selbst entscheiden…

 

Fazit

Die Reporterin kann bis zum Schluss CDL (Chlordioxid-Lösung) und MMS/ Chlordioxid NICHT unterscheiden. Wir vermuten, dass Sie die User bewusst täuschen möchte. Variante 2 ist, dass Sie den Unterschied einfach nicht verstanden hat. Dann sollte Sie so einen Bericht nicht machen.

In der Schule wäre das eine Themaverfehlung gewesen. Setzen, 6!

Und wo war das Team, welches den Beitrag korrekturliest, bevor dieser veröffentlicht wird? Es wird ja ein Drehbuch verfasst! Klare Verbrauchertäuschung!

Schade, dass man nicht vernünftig über so ein Produkt berichten kann… Mit unserer Richtigstellung möchten wir Ihnen die Unsicherheit (Angst) nehmen und etwas Aufklärungsarbeit leisten!

Zusatz (Für Interessierte!)

Wir haben selbst einen aussagekräftiger pH-Wert Test angestellt:

Ausgangswasser: 100ml destilliertes Wasser pH-Wert 5,7 bei einem PPM/TDS Wert 001

MMS/ Chlordioxid:

Je 1 Tropfen 10%iger Salzsäure und 22,4%igem Natriumchlorit. 45 Sek. Reaktionszeit. Anschließend mit 100ml destilliertem Wasser verdünnt. Das MMS/ Chlordioxid hat einen pH-Wert von 3,7 bei einem PPM/TDS Wert von 125 ergeben!

Chlordioxid-Lösung:

Je 1 Tropfen 10%iger Salzsäure und 22,4%igem Natriumchlorit. 120 Sek. Reaktionszeit in der Spritze, anschließend in 100ml destilliertem Wasser überführt. Die Chlordioxidlösung hat einen pH-Wert von 5,91 bei einem PPM/TDS Wert von 109 ergeben!

Zusammenfassung:

  • MMS ist eine stark saure Lösung von pH-Wert 3,7 (Siehe Update ganz unten)
  • CDL hat im Test den pH-Wert 5,91 und somit pH leicht erhöht

 

10% Rabatt für unser CDL in unserem Shop!

Chlordioxid-Lösung 0,3% (CDL, CDS) zur eigenen Herstellung - DMSO, Milchsäure, Salzsäure und Natriumchlorit. Zusätzlich Kanülen, Spritzen und eine Anleitung

Premium-Qualität: Bei uns erhalten Sie ausschließlich hochwertiges CDL in bester Reinheit, ohne Rückstände.

Wirkung: CDL wirkt antiviral, antibakteriell und gegen winzige Parasiten

 

Update: Es ist uns ein kleiner Fehler unterlaufen.

Wir haben geschrieben:

  • MMS / CDS ist eine stark saure Lösung von pH-Wert 3,7

Natürlich ist CDS das gleiche wie CDL. CDS ist lediglich der englische Begriff für CDL.


6 Kommentare Comment

  • Der größte Feind der Schulmedizin ist der gesunde Mensch und der Tod.
    CDL, also die CHLORDIOXID LÖSUNG, ist ein preiswertes und wirksames Mittel gegen viele gesundheitliche Beschwerden.

    Sylvia Schiefer
  • Schon vor einigen Tagen habe ich versucht, Sie auf diesen Fehler hinzuweisen: ich kopiere Ihren betreffenden Text hier noch einmal:

    Zusammenfassung
    MMS / CDS, ist eine stark saure Lösung von pH-Wert 3,7
    CDL hat im Test den pH-Wert 5,91 und somit pH leicht erhöht

    So steht es in Ihrer Zusammenfassung des Zusatzes (für Interessierte)
    Sie setzen hier mms mit CDs gleich und das ist nicht richtig. In Ihrem Artikel geht es doch darum, dass man mms
    nicht mit chlordioxid solution (Cds)/
    Chlordioxidlösung (Cdl) gleichsetzen bzw. verwechseln darf!
    Durch diesen Fehler entwerten Sie Ihren Artikel, denn Sie tun damit das, was Sie der Reporterin zu Recht vorwerfen!
    Bitte korrigieren Sie diesen Fehler!
    Sonst tragen Sie dazu bei, dass Cds weiterhin bekämpft wird!

    Ingrid Brich
  • In ihrer Zusammenfassung ist glaube ich ein Fehler unterlaufen:
    „MMS/CDS ist eine stark saure Lösung vom pH-Wert 3,7“
    CDS ist doch gerade nicht MMS, sondern ein anderes Wort für CDL, nämlich chlordioxid solution.
    In dem darunter stehenden Produktangebot ist es auch richtig.
    Falls ich Recht habe bitte schnell korrigieren, denn das schafft natürlich gerade in diesem Artikel zusätzliche Verwirrung!

    Ingrid Brich
  • Frechheit… ist ja wiedermal typisch , unglaublich keine Ahnung, aber negative Kommentare loslassen, das kennen wir ja mittlerweile, ich weiß auch wer dahinter steckt……das Beste was es gibt 100% reiner Sauerstoff…perfekt !!!! nur die Menschen schön dumm halten, sonst könnten sie ja gesunden…. die meisten Menschen kennen nicht mal ihren Sauerstoffgehalt in ihrem Blut !! SAUERSTOFF IST LEBEN ….ohne = Tod ………

    Evelyn Jungke
  • Da habt ihr am Schluss doch glatt selbst noch einen Fehler reingebracht. CDS heißt Chlor-Dioxid-Solution und hat die gleiche Bedeutung wie CDL, Chlor-Dioxid-Lösung. Es ist eben nur auf englisch. Ich wende es selbst seit Jahren bei Bedarf an und habe gute Erfolge damit. Ich stelle es nach Kalcker mit der Glas in Glas-Methode und 50%iger Zitronensäure als Aktivator her.

    Martin Mutter

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Comment are moderated