Straight to the content

Gratis Versand DE & AT ab 89€!

support@hs-activa.com

Entspannt und gut gelaunt sein!

Chronischer Stress wirkt sich negativ auf unseren Organismus und unsere Stimmung aus. Der Bedarf des Körpers an Vitaminen und Mineralstoffen steigt enorm an. Wir sind müde, haben Kopfschmerzen, sind verspannt, überreizt und schlafen schlecht. In so einer Situation ist es wichtig, die verlorenen Ressourcen wieder aufzufüllen und sich auch einmal Zeit zum Entspannen und für sich selbst zu nehmen.

Gute Laune | L-Tryptophan

L-Tryptophan ist eine essenzielle Aminosäure. Sie ist die Vorstufe des Neurotransmitters Serotonin (Glück), des Hormons Melatonin (Schlaf) und von Vitamin B3, somit wirkt es sich positiv auf die Stimmungslage, den Schlaf-Wach-Rhythmus, das Schmerzempfinden und auf die Appetitkontrolle aus.

  • Wirkt Stimmungsschwankungen, Depressionen, depressiven Verstimmungen, Müdigkeit und Schlafstörungen entgegen.
  • Es ist ebenfalls ein wichtiger Faktor zur Steigerung der Stressresistenz.
  • L-Tryptophan ist ein wichtiger Baustein für Struktur- und Funktionsproteine im Körper.

Um die Wirksamkeit des Produkts noch weiter zu verbessern haben wir folgende Inhaltsstoffe hinzugefügt:

  • Magnesiumcitrat: Magnesium hat einen positiven Effekt auf Migräne, Angstzustände, Depressionen Hyperaktivität und Schlaflosigkeit.
  • Vitamin B6: Spielt eine wichtige Rolle beim Fettstoffwechsel und der Bildung roter Blutkörperchen (Sauerstofftransport).
  • Vitamin B3: Ist wichtig für den Zellstoffwechsel, die Blutzuckerregulierung, den Cholesterinstoffwechsel und hat antioxidative Wirkung.
  • Zink: Bei hoher Belastung und Stress sinkt der Zinkspiegel schnell ab und sollte aufgefüllt werden.

Tipp: L-Tryptophan wirkt am besten, wenn Sie es auf leeren Magen (ca. 2 Stunden Abstand zu den Mahlzeiten) einnehmen. So kann es Transportsysteme im Körper nutzen, die sonst von anderen Aminosäuren besetzt sind.

Basenbad

Dank seiner hoch qualitativen Zutaten, bringt unser Badesalz den pH-Wert des Badewassers in den basischen Bereich.

  • Entspannt die Muskulatur und entsäuert: Nach einem anstrengenden und stressigen Tag ein warmes Bad genießen – das entspannt die Muskulatur und den Geist. Es ist die perfekte Gelegenheit, um sich etwas Gutes zu tun und abzuschalten.
  • Revitalisiert nach dem Sport: Säuren werden aus der Haut ausgeleitet, während man im warmen Wasser entspannt.

Vitamin D3 + K2

Vitamin D kann in der Haut mit Hilfe des Sonnenlichts (UV-B Strahlung) vom Körper selbst hergestellt werden.

Für eine ausreichende Versorgung von Vitamin D wäre es enorm wichtig, sich bei jedem Wetter so oft wie möglich ohne Sonnencreme unter freiem Himmel aufzuhalten. Vor allem im Winter herrscht also häufig Vitamin D Mangel in der Bevölkerung.

  • Wichtig für den Stoffwechsel und die Psyche: Vitamin D ist an unzähligen Stoffwechselvorgängen beteiligt und wirkt sich positiv auf chronische Erschöpfung, Schwäche, Depressionen, mentale Erschöpfung, Rücken- und Kopfschmerzen aus.
  • Unterstützt das Immunsystem: Vitamin D ist am Immunsystem beteiligt. Abwehrzellen machen sich erst auf die Suche nach Eindringlingen, wenn sie zuvor von Vitamin D Aktiviert wurden.
  • Knochengesundheit: Vitamin D ist mit ausreichend Calcium und Vitamin K einer der Hauptverantwortlichen für eine dauerhafte Knochengesundheit im Körper.

Magnesium (Presslinge)

Magnesium ist ein sogenannter essenzieller Nährstoff, dass heißt, Magnesium ist für den Körper lebenswichtig. Unser Organismus kann Magnesium nicht selbst herstellen. Wir müssen Magnesium Tag für Tag mit der Nahrung in ausreichender Menge zuführen.

Aufgrund der heutigen Ernährungsweise und der industriellen Landwirtschaft kommt es jedoch zu einem gravierenden Mineralstoffmangel in der Bevölkerung.

  • Aktiviert mehr als 300 Enzyme: Magnesium ist u.a. an mehr als 300 enzymatischen Prozessen beteiligt – insbesondere am Proteinstoffwechsel – und ohne Enzyme läuft bekanntlich fast nichts!
  • Entspannt Muskeln und Blutgefäße: Magnesium wirkt sich somit positiv auf Muskelkrämpfe und die Herzgesundheit aus.
  • Schützt das Nervensystem: Magnesium hat einen positiven Effekt auf Migräne, Angstzustände, Depressionen Hyperaktivität und Schlaflosigkeit.

Unser Magnesiumcitrat wird in Form eines Presslings eingenommen. Bei Magnesiumcitrat liegt Magnesium gebunden an Citrat, dem Salz der Zitronensäure vor.

Magnesium-Öl auf Urwasser

Magnesium ist ein sogenannter essenzieller Nährstoff, dass heißt, Magnesium ist für den Körper lebenswichtig. Unser Organismus kann Magnesium nicht selbst herstellen. Wir müssen Magnesium Tag für Tag mit der Nahrung in ausreichender Menge zuführen.

Aufgrund der heutigen Ernährungsweise und der industriellen Landwirtschaft kommt es jedoch zu einem gravierenden Mineralstoffmangel in der Bevölkerung.

  • Aktiviert mehr als 300 Enzyme: Magnesium ist u.a. an mehr als 300 enzymatischen Prozessen beteiligt – insbesondere am Proteinstoffwechsel – und ohne Enzyme läuft bekanntlich fast nichts!
  • Entspannt Muskeln und Blutgefäße: Magnesium wirkt sich somit positiv auf Muskelkrämpfe und die Herzgesundheit aus.
  • Schützt das Nervensystem: Magnesium hat einen positiven Effekt auf Migräne, Angstzustände, Depressionen Hyperaktivität und Schlaflosigkeit.

Unser Magnesium-Öl versorgt den Körper transdermal (über die Haut) mit Magnesium.

Magnesiumchlorid (Pulver/ Flakes)

Magnesium ist ein sogenannter essenzieller Nährstoff, dass heißt, Magnesium ist für den Körper lebenswichtig. Unser Organismus kann Magnesium nicht selbst herstellen. Wir müssen Magnesium Tag für Tag mit der Nahrung in ausreichender Menge zuführen.

Aufgrund der heutigen Ernährungsweise und der industriellen Landwirtschaft kommt es jedoch zu einem gravierenden Mineralstoffmangel in der Bevölkerung.

  • Aktiviert mehr als 300 Enzyme: Magnesium ist u.a. an mehr als 300 enzymatischen Prozessen beteiligt – insbesondere am Proteinstoffwechsel – und ohne Enzyme läuft bekanntlich fast nichts!
  • Entspannt Muskeln und Blutgefäße: Magnesium wirkt sich somit positiv auf Muskelkrämpfe und die Herzgesundheit aus.
  • Schützt das Nervensystem: Magnesium hat einen positiven Effekt auf Migräne, Angstzustände, Depressionen Hyperaktivität und Schlaflosigkeit.

Unser Magnesiumchlorid liegt in Form von Flakes vor, gebunden an Chlorid, dem Salz der Chlorwasserstoffsäure (= Salzsäure).

Ginseng I Roter Panax

Ginseng zählt zu den bekanntesten Heilpflanzen im asiatischen Raum. Aber auch in Europa findet die Pflanze aufgrund ihrer vielschichtigen Wirkungen positiven Anklang.

  • Steigert die Konzentrationsfähigkeit: Dank seiner anabolen Wirkung unterstützt Ginseng die physische Leistungsfähigkeit. Bei einer regelmäßigen Einnahme erhöht sich die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.
  • Minimiert Stress und Nervosität: Nervösen und gestressten Menschen empfehlen wir in regelmäßigen Abständen Ginseng zu verzehren. Dadurch lassen sich positive Resultate in Form von Tee durch Stärkung der Abwehrkräfte gegen den Stress feststellen. Ginseng entfaltet eine enorme Anti-Stress-Wirkung.
  • Hilft gegen Müdigkeit: Müdigkeit ist ein häufiges Symptom für Schlafmangel, Autoimmunerkrankungen oder Infektionskrankheiten. Ginseng zeigt als Tonikum positive Wirkungen bei derartigen Erschöpfungszuständen.
  • Bei Wechseljahresbeschwerden: Ginseng kann Beschwerden der Wechseljahre mindern, indem die Pflanze sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden auswirkt.

Stein der Harmonie

Der Stein der Harmonie trägt entscheidend zur Verbesserung der Lebensqualität und sogar zur Verlängerung des Lebens bei, indem er in seinem direkten Umfeld eine besonders hohe hexagonale (bienenwabenartige) Struktur der Wasserstoffmoleküle erzeugt.

Der Stein der Harmonie steht seinem Besitzer für zahlreiche Anwendungen zur Verfügung, beispielsweise dem Herstellen von hexagonalem Wasser. Hexagonalem Wasser wird eine große Bedeutung bei der Aktivierung der Selbstreinigung und der Selbstheilungskräfte zugeschrieben.

Kalium Komplex

Der menschliche Körper enthält im Durchschnitt ca. 170 g Kalium. Im Gegensatz zum Natrium (Kochsalz) und Chlorid befindet sich Kalium fast ausschließlich im Inneren der Zellen.

Das Verhältnis Kalium zum Natrium ist im Normalfall 10:1, doch im Alltag ist dieses Verhältnis durch den enorm hohen Kochsalzkonsum gekippt. Ja, wir brauchen Salz (Natriumchlorid) aber in Maßen und nicht in Massen! Der moderne Mensch nimmt durchschnittlich 7 bis 12 Gramm Kochsalz zu sich (meist durch den übermäßigen Verzehr industrieller Fertigprodukte, Wurst, Käse, Brot oder Konserven).

Offiziell gilt jedoch ein durchschnittlicher Salzbedarf von 3 bis 5 Gramm Kochsalz für einen durchschnittlich aktiven Menschen als ausreichend.

Die Vorteile von Kalium:

  • Steigert Nervenleitfähigkeit: Kalium trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
  • Verbesserte Muskelfunktion: Kalium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei.
  • Reguliert den Blutdruck: Kalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.

Die HS Activa Gesundheitsgarantie

Häufige Fragen

Wie schnell ist der Versand?

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware mit DHL oder DPD nach Deutschland innerhalb von 2 – 4 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 – 7 Tagen nach Vertragsschluss. Bestellungen bis 14 Uhr werden in der Regel noch am gleichen Tag versendet.

Haben Sie eine Frage?

Zurück zum Produktberater

Schneller Versand mit DPD
Mehr Infos

30 Tage Zufriedenheits-Garantie
Mehr Infos

Käuferschutz mit Trusted Shops
Mehr Infos

Bonus Programm
Mehr Infos